Immobilien-Objekt

Solides Mehrfamilienhaus mit großem Gartengrundstück!

Beschreibung

Mehrfamilienwohnhaus mit Potenzial! Angeboten wird hier ein 8-Familienhaus aus dem Jahr 1912. Die 4 Wohnetagen beinhalten jeweils zwei ansprechend geschnittene Wohnungen, die eine Größe zwischen ca. 60 und 80qm aufweisen. Es handelt sich überwiegend um Wohnungen mit 3 Räumen. Damit verfügen alle Wohnungen über gefragte Größen, was für die nachhaltige Vermietbarkeit von Vorteil ist. Zu den meisten Wohnungen gehört noch ein Abstellraum auf halber Treppe. Das Objekt ist voll vermietet und die aktuelle Kaltmiete beträgt rd. 44.100,- € p.a. Die Mieten liegen zwischen 6,25 € und 6,96 € / qm. Somit ist weiteres Mietsteigerungspotenzial vorhanden. Als Besonderheit bietet die Liegenschaft zu dem 316qm großen Hausgrundstück noch ein 857qm großes Gartengrundstück, welches u.a. mit einem hochwertigen Gartenhaus bebaut ist. Diese Teilparzelle nutzt einer der Bewohner des Hauses. Weitere Gartenparzellen sind wiederum anderen Wohnungen im Haus zugeordnet. Die Wohnung im Erdgeschoss rechts verfügt über eine große Terrasse.

Details

Objektart
Renditeobjekt
Objekttyp
Mehrfamilienhaus
Vermarktungsart
Kauf
PLZ
45279
Ort
Essen / Freisenbruch
ImmoNr
225
Wohnfläche
ca. 552 m²
Grundstücksgröße
ca. 1.173 m²
Kaufpreis
698.000,00 €

Lage

Freisenbruch liegt im Osten der Stadt an der Stadtgrenze zu Bochum und ist geprägt von Wohngebieten, die von größeren landwirtschaftlich genutzten Flächen sowie von Park- und Grünanlagen durchzogen sind. Gewerblich genutzte Flächen finden sich nur in kleineren Bereichen des Stadtteils. Heute ist Essen-Freisenbruch zum Großteil durch Wohnsiedlungen geprägt. Allein im Bergmannsfeld (entstanden 1966 als Mittel gegen die aufkommende Wohnungsnot in Essen) leben heute rund 5.000 Menschen. Doch findet man hier sowohl viele alteingessene Firmen, Geschäfte und Gastronomie überall verteilt übers Stadtteilgebiet. Außerdem sind hier mehrere Schulen, Kirchengemeinden, Bürgerzentren und mit dem Schwimmzentrum Oststadt ein Schwimm- und Freibad angesiedelt. Die Immobilie zeichnet sich durch ihre gute Anbindung an wichtige Verkehrsanbindungen aus. Das Zentrum von Essen ist nur 6 Kilometer entfernt und somit schnell und bequem erreichbar. Auch die Autobahn ist mit einer Entfernung von nur 1,7 Kilometern in unmittelbarer Nähe, was sowohl Pendler als auch Reisende sehr schätzen werden.

Ausstattung

Massivbauweise, schöne Frontfassade mit Jugendstilelementen (2006 gestrichen), baujahrtypische Ziegelfassade Gebäuderückseite, 2006 Renovierung des stilvollen Treppenhauses, Dach im guten Zustand, Erneuerung Hausabwasserleitung bis Hauptanschluss Strasse 2012 neu verlegt, weiße Kunststofffenster mit Isolierverglasung, 2016-2020 Isolierglasfenster in den Zwischengeschossen erneuert, Installationen nach und nach immer wieder erneuert, Oberböden in Laminat, Teppich oder Fliesen, Gas-Etagenheizungen in den Abstellräumen auf halber Treppe untergebracht (Erneuerung seit 2012), neu verlegte Elektrounterverteilungen in allen Wohnungen, Bäder überwiegend zwischen 2006 und 2021 saniert, guter und eigentümergepflegter Gesamtzustand; Die Liegenschaft wurde in den letzten Jahren und Jahrzehnten immer wieder modernisiert. Eine Auflistung über alle nennenswerten Investitionen würde den Rahmen an dieser Stelle sprengen, wird aber bei Bedarf selbstverständlich gerne zur Verfügung gestellt.

Ansprechpartner

Herr Bert Brühn
Alte Hauptstraße 3 45289 Essen
0201-5603-6003

Anfrage senden







Nachricht: